Unsere Schule
Unsere Schule

Schuljahr 2018 / 2019

weihnachtsbasar 2018

Am Mittwoch, 12.12.2018, fand der diesjährige Weihnachtsbasar der Schule statt. Schon im Vorfeld wurde fleißig gebastelt, gekocht und eingepackt. Am Mittwochnachmittag war es dann soweit: zwischen 14:30 und 16:30 Uhr boten alle Klassen der Schule an einem eigenen Stand die Ergebnisse ihrer Arbeit an. Es gab so ziemlich alles, was das Herz begehrte: von selbstgebastelter Weihnachtsdekoration in verschiedensten Varianten, über Taschenwärmer, selbstgemachte Marmelade, Kekse, Waffeln und gebrannte Mandeln bis zum kleinen Kölner Dom aus Stoff war alles vertreten und noch vieles mehr. Die Kinder verkauften mit viel Eifer an den Ständen, während fleißige Eltern die Cafeteria bestückten und auch dort für das leibliche Wohl sorgten. Auch die Mütter des Rucksack-Projekts verkauften an einem Stand Selbstgebasteltes und Plätzchen. Bei weihnachtlicher Musik verflog die Zeit wie im Flug und die Klassenkassen dürften nach diesem Nachmittag ganz schön zum Klingen gebracht worden sein.  

der nikolaus war da ...

Am Donnerstag, 06.12.2018, besuchte der Nikolaus die KGS St. Mauritius. In einigen Klassen stellte er seine Geschenke vor der Tür ab, andere besuchte er persönlich. Begrüßt wurde er dort mit Liedern und Gedichten, als Dank ließ er Süßigkeiten, Bücher, Theatergutscheine oder Kinderfilme zurück.

Wir freuen uns jetzt schon auf seinen Besuch nächstes Jahr.

ein dankesbrief aus lima

Elternabend "Grenzen setzen in der familie"

Am 22.11.2018 fand in unserer Aula ein Elternabend mit dem Thema „Grenzen setzen in der Familie“ statt. Frau Dr. Diplom Psychologin Melanie Schön informierte die Eltern darüber, wie man seinen Kindern Regeln vermitteln kann, so dass diese auch umgesetzt werden können. Auch wie man Aufforderungen aussprechen kann, so dass das Kind diesen auch nachkommt.

Außerdem erklärte Frau Dr. Schön, wie man als Mutter oder Vater in schwierigen Erziehungssituationen die Nerven behalten kann.

Sie brachte viele praktische, gut nachvollziehbare Erziehungsbeispiele, wie Regeln in der Familie gut umgesetzt werden können, wie man mit aufkommenden Schwierigkeiten souverän umgehen kann.

Die Eltern bekamen am Ende des Elternabends informative Unterlagen (das Handout, das Heft „Gut hinsehen und zuhören“, das Heft „Starke Kinder“, Kopiervorlagen „Positiv Tagebuch/ Vereinbarungen/ Familienregeln“, sowie weitere Informationen zu Erziehungsratgebern) zur Verfügung gestellt, die sie auch mit nach Hause nehmen konnten.

 

Birgit Meißner, Schulsozialarbeiterin

vorlesetag 2018 mit vielen vorlesern

Am Freitag, 16.11.2018, fand der diesjährige bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen statt. Im Vorfeld hatten sich Frau Hunze und Frau Wilms um Vorleser bemüht, die an diesem Tag die einzelnen Klassen besuchen und ihnen vorlesen. Sieben teils prominente Vorleser kamen am Freitag an die KGS St. Mauritius und brachten Kinderaugen – und -ohren, zum Strahlen.

 

Im ersten Schuljahr las Charlotte Maihoff, eine bekannte RTL-Moderatorin, aus Michael Endes „Traumfresserchen“ vor. Im Anschluss ans Lesen malten die Kinder passend zum Buch in ihre Lerntagebücher.

 

Die Klasse 2a bekam Besuch von Christoph Biemann, den die Kinder aus der „Sendung mit der Maus“ kannten. Er hatte sogar ein WDR-Kamerateam im Schlepptau. Einige Kinder wurden im Anschluss an das Lesen sogar interviewt – der Beitrag lief dann abends in der „Aktuellen Stunde“. Herr Biemann las aus „Das Sams“ von Paul Maar vor.

 

Wolfgang Bosbach besuchte die Klasse 2b und las ebenfalls aus „Das Sams“ vor. Der CDU-Politiker besuchte unsere Schule bereits einige Male und begeisterte auch in diesem Jahr seine jungen Zuhörer durch seine sympathische Art.

 

In der Klasse 3a las Ann Schnoor von der Verlagsgruppe „Random House“ aus dem Buch „Der 35. Mai“ von Erich Kästner vor. Im Anschluss an das Lesen überraschte Frau Schnoor die Kinder und schenkte der Schule einige Bücher – herzlichen Dank dafür.

 

Nebenan las Nils Wittlich der Klasse 3b sogar auch zwei Büchern vor: „Der kleine Nick“ von René Goscinny und „Jim Knopf“ von Michael Ende. Der Student überzeugte die Kinder nicht nur durch sein Lesen, sondern zeigte an der Tafel auch sein künstlerisches Talent.

 

In die Klasse 4a kam Jascha Habeck zu Besuch und las „Das magische Baumhaus – mit Anne und Philipp im Regewald“ von Mary Pope Osborne. Der WDR 2 Moderator zog die Kinder durch seine großartige Stimme so sehr in seinen Bann, dass er alle 90 Seiten des Buches vorlesen „musste“, vorher hätten die Kinder ihn nicht aufhören lassen.

 

Sogar Kölns Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes besuchte unsere Schule und las den Kindern der Klasse 4b „Luis und das Abenteuer im Regenbogenland“ von Rudolf Gier vor. Die Klasse hörte ihr gebannt zu und war stolz auf ihren prominenten Gast.

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Vorleser und hoffentlich bis zum nächsten Vorlesetag. :-)

 

Weitere Fotos befinden sich auf den Seiten der einzelnen Klassen.

st. martin 2018

Am Dienstag, 13.11.2018, fand der diesjährige Laternenumzug zu St. Martin statt. Zu Beginn trafen sich alle Klassen, Lehrer und viele Eltern und Geschwister mit Laternen zum Martinsliedersingen in der Kirche. Zum allerersten Mal sangen die Chöre der Schule, geleitet von Frau Biertz und Frau Kaspereit, als Begleitung vorne mit. Im Anschluss zogen die Klassen aus der Kirche aus und gingen, angeführt von einem echten St. Martin mit Pferd, singend durch Buchheim. Dabei unterstützten Bläser die Kinder beim Singen. Dann trafen sich alle wieder auf dem Schulhof, wo die Kinder der Klasse 4a die Geschichte von St. Martin am Feuer nachspielten. Zum Abschluss gab es Kinderpunsch, Glühwein, Würstchen und Weckmänner, welche die fleißigen Eltern der Elternpflegschaft verkauften.

 

Es war ein richtig schöner Abend – einen herzlichen Dank an alle, die uns dabei unterstützt haben!

 

Weitere Fotos befinden sich in Kürze auf den Seiten der einzelnen Klassen.

die calliope ag startet

Am Mittwoch, 07.11.2018, fand zum ersten Mal die Calliope AG statt. Viele Kinder der Schule hatten sich angemeldet, doch leider konnten nur 16 Kinder davon ausgewählt werden und diese trafen sich in der 8. Stunde im Computerraum. Im Vorfeld war bereits viel gerätselt worden: Was ist ein Calliope? Wofür braucht man den? Was macht man damit?

Mit dem Calliope kann man spielerisch und kreativ die Welt der Computer kennenlernen. Der kleine Minicomputer lässt sich einfach und kindgerecht programmieren.

In der AG entdecken die Schüler der Klassen 3 und 4 ab jetzt gemeinsam mit Frau Lürssen die Möglichkeiten des Calliope.

die neuen mitglieder des Kinderparlaments 2018/2019

sponsorenlauf 2018

Am Freitag, 28.09.2018, wurde der Sponsorenlauf nachgeholt. Bei anfänglich noch gutem Wetter machten sich alle Kinder, Lehrer und viele Eltern auf zur Merheimer Heide. Dort angekommen liefen einige Kinder sofort los, andere brauchten nach dem 2km Fußmarsch erst einmal eine kleine Stärkung auf der Picknickdecke. Danach liefen dann alle Kinder und auch Eltern fleißig ihre Runden um die Wiese. Leider machte das Wetter nicht die ganze Zeit mit und so musste der Lauf wetterbedingt vorzeitig abgebrochen werden. Doch es sind sicher einige Runden zusammengekommen und die Sponsoren dürfen selbstverständlich auch noch etwas mehr als die tatsächlich gelaufenen Runden bezahlen. ? Das erlaufene Geld geht dieses Jahr zu gleichen Teilen an den Förderverein unserer Schule und an das Kinderwerk Lima, welches arme Kinder in Perus Hauptstadt mit einem Frühstück versorgt.

 

Weitere Fotos befinden sich auf den Seiten der einzelnen Klassen.

bitte für unsere schule abstimmen

In diesem Schuljahr feiert unsere Schule ihr 150-jähriges Bestehen  - dies will natürlich standesgemäß gewürdigt und gefeiert werden. Dazu benötigen wir zusätzliche Gelder. Daher haben wir uns bei der PSD Bank beworben, die der Einrichtung mit den meisten Stimmen bis zu 2000 Euro zur Verfügung stellt.

Wir brauchen Ihre Hilfe. Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link und stimmen Sie für uns ab – gerne auch täglich. Der Link darf selbstverständlich gerne geteilt werden. :-)

Vielen Dank!

sankt mauritius tag - leider ohne sponsorenlauf

Am Freitag, 21.09.2018, feierte die gesamte Schule den Namenstag von Sankt Mauritius. Dazu trafen sich alle Kinder, Lehrer und einige Eltern in der Kirche zu einem gemeinsamen Gottesdienst. Die Kinder der Klasse 4b erzählten anhand von Folien die Geschichte des Soldaten Mauritius, der Menschen töten sollte, weil sie Christen waren. Aber er stellte sich mutig gegen den Befehl, rettete so viele Leben, verlor aber dabei sein eigenes. Im Anschluss sollte dann eigentlich der diesjährige Sponsorenlauf stattfinden. Doch aufgrund der Wetterlage trafen das Kollegium der Schule die schwere Entscheidung, den Lauf zu verschieben. Er wird bei besserem Wetter aber auf jeden Fall nachgeholt. Als Schlechtwetterprogramm wurden auf den Whiteboards der Schule verschiedene Filme gezeigt. Die Kinder durften auswählen, welchen Film sie schauen wollten – ganz wie in einem Kino. So hatte der Tag dann doch noch ein schönes Ende.  

der schulfotograf kommt am 24. und 25.09.2018

Der Schulfotograf musste seinen Termin an der KGS aus gesundheitlichen Gründen auf den 24. und 25.09.2018 verschieben.

einschulung 2018

Am Donnerstag, 30.08.2018, wurden die neuen Erstklässler eingeschult. Nach einem Gottesdienst in der St. Mauritius Kirche, bei dem alle Kinder einzeln von ihren neuen Klassenlehrerinnen gesegnet wurden, begaben sich alle Schulneulinge und deren Familien in die Aula der Schule. Dort hatten die Kinder der Klassen 2a, 2b und 4b mehrere Lieder eingeübt, um die neuen Schüler willkommen zu heißen. Dann rief Frau Dresbach-Heister alle Erstklässler einzeln auf die Bühne, wo schon Frau Krauskopf auf die Kinder der 1a und Frau Kaspereit auf die Kinder der 1b warteten. Nach einem ersten Klassenfoto ging es dann hinter den neuen Klassenlehrerinnen auf in die Klassenräume.

Wir wünschen allen Erstklässlern und den beiden Lehrerinnen einen guten Start in die Schule und viel Freude beim Lernen und Unterrichten.

Die KGS St. Mauritius wünscht Ihnen und Ihrer Familie schöne und erholsame Ferien!

Weihnachtsferien

21.12.2018 - 04.01.2019

 

Ganztagskonferenz der KGS, GGS und OGS

unterrichtsfrei

Mo., 07.01.2019

 

Der Offene Ganztag ist an diesem Tag ebenfalls geschlossen!

 

Wir nehmen beim Gähnen die Hand vor den Mund.

Motto des MonatS

dezember 2018

 

 

Seit dem 10.04.2015 besuchten

Personen unsere Homepage.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS St. Mauritius

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.